Willkommen bei Unihockey Lohn

Spielbericht Herren I: 1. Runde Aegerten

Am 18. September standen die ersten zwei Meisterschaftsspiele für die 1. Mannschaft auf dem Programm. Diese Saison bestreitet die 1. Mannschaft nach dem Aufstieg wieder in der 3. Liga. Für die erste Runde ging es nach Aegerten. Die Gegner hiessen UHC Seedorf BE und TV Aeschi. Das Lohner Team trat mit 3 kompletten Linien und 2 Torhütern an.

Unihockey Lohn I - UHC Seedorf BE: 9:3

Das Spiel gegen Seedorf begann um 9.55 Uhr. Lohn braucht ein paar Minuten um ins Spiel zu finden. Nach dem Lohn 0:1 in Rückstand geriet, fanden sie zu Ihrem Spiel. Kurz darauf konnte der Ausgleich erzielt werden und nun war Lohn die klar bessere Mannschaft. Mit einem hohen Tempo und guter Chancenauswertung konnte Lohn zwischenzeitlich bis auf 7:1 davon ziehen.

Gegen Ende des Spiels verwaltete Lohn den Vorsprung gekonnt. Beide Teams erzielten noch je Zwei Tore und trennten sich am Schluss mit 9:3 für Lohn. Das erste Saisonspiel war gewonnen und nun galt es die gleiche Leistung gegen den zweiten Gegner TV Aeschi zu zeigen

TV Aeschi - Unihockey Lohn I: 4:6

Nach zwei Spielen Pause folgte der zweite Match gegen TV Aeschi. Es war von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel mit leichten Vorteilen für Unihockey Lohn. Unihockey Lohn spielte erneut mit hohem Tempo und setzt den Gegner früh unter Druck. Unsere 1. Mannschaft spielte stark und war zwischenzeitlich verdient mit 5:2 in Führung.

Nun ging es in die Schlussphase und Aeschi konnte ein paar Unsicherheiten der Lohner zu den Anschlusstreffern 3 und 4 nutzen. Es wurde nochmals spannend. Aeschi probierte alles um zum Ausgleich zu kommen, jedoch verteidigten die Lohner stark und konnten das entscheidende 6:4 erzielen.

Der Aufsteiger hatte somit einen perfekten Saisonstart hingelegt und grüsst mit 4 Punkten von der Spitze.

Sponsoren