Willkommen bei Unihockey Lohn

Spielbericht Herren II: 1. Runde Bellach

Motiviert traf sich das Team am Sonntagmittag in Lohn das erste Mal zu einer Meisterschaftsrunde in dieser Saison. Wir reisten in das nahegelegene Bellach an die erste Runde ohne Coach.

TV Bözingen - Unihockey Lohn II: 8:5 (4:2)

Der erste Gegner war uns unbekannt und wir wollten dominant starten. Dies gelang uns auch mit einem Tor Vorsprung. Die Junioren, welche das erste Mal 4. Liga spielten, trumpften schon gut auf und schossen im Match 4 von 5 Toren.
Der Druck vom Gegner wurde grösser, man konnte die kurze Führung nicht halten und geriet zur Pause hin mit 2:4 in Rückstand.

Der Kampf musste weitergehen. Nach der Pause also liessen die Herren II den Kopf nicht hängen.
Zweikämpfe wurden gegen uns entschieden, aber der gegnerische Torwart wurde noch einmal bezwungen. Leider reichte das nicht aus, wir schlossen dieses erste Spiel mit einer 5:8 Niederlage ab.

Unihockey Lohn II - UHC Biel-Seeland III: 4:5

Nach einer Pause von 2 Spielen starteten wir in den 2. Match dieser Saison.

Der Gegner Biel-Seeland war uns bekannt. Der zweikampfstarke Gegner liess und keine Freiräume. Wir kamen nur durch viel Laufeinsatz und Passspiel zum gegnerischen Tor. Auch in diesem Match zeigten sich die Junioren aktiv im Tore schiessen, 3 von 4 Toren wurden durch sie erzielt.

Der Unparteiische war nicht sehr kompetent. Leider wurde ein Tor gegen uns gepfiffen obwohl der Ball noch lange nicht über die Torlinie war. Mit einem Treffer vom Kapitän wurde auf 4:5 aufgeschlossen. Leider reichte es am Schluss nicht zu einem weiteren Tor. So gingen wir zu Unrecht wegen des Fehlentscheides vom Schiedsrichter als Verlierer vom Platz.

Das Team ist motiviert und kampfbereit in die Saison gestartet. Wir sind bereit für die kommenden Meisterschaftsrunden.

Sponsoren